Entwicklungsland Niedersachsen: Klima wandeln für eine global gerechtere Welt!

Veranstaltungen von JANUN Lüneburg e.V.

23.10.2017 12:00 Marktplatz 0 in 21335 Lüne burg

In Lüneburg finden sich viele Anknüpfungspunkte für konkrete Beiträge zu einer nachhaltigeren und global gerechteren Zukunft. Diese möchten wir gemeinsam mit euch am 23. Oktober von 12 bis 14 Uhr auf dem Marktplatz sichtbar machen. Eine Comiczeichnerin wird ein großes Bild mit den Wünschen und Ideen der Lüneburger*innen zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz entstehen lassen und so unseren Beitrag für und unsere Forderungen an die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele abbilden.

Im Jahr 2015 wurden die globalen Nachhaltigkeitsziele von der internationalen Staatengemeinschaft verabschiedet. Ihr Ziel ist es u.a., den Klimawandel aufzuhalten und die Auswirkungen unseres Wirtschaftens und Handelns innerhalb der planetarischen Grenzen zu halten. Nun bedarf es internationalen Engagements, um sie zu realisieren. Auch Niedersachsen muss sich in diesem Sinne entwickeln und zum Erreichen beitragen!

Die Aktion findet im Rahmen der Wandelwoche Lüneburg statt. Ebenfalls auf dem Marktplatz vertreten sind die Klimaleitstelle Lüneburg, Mosaique e.V. (Haus der Kulturen) und der Umsonstladen Kaltenmoor.

Eine Veranstaltung von JANUN Lüneburg e.V. und dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. im Eine Welt-Promotor*innen-Programm (Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie durch das Land Niedersachsen).

Beitragen

von MOSAIQUE - Haus der Kulturen vor 1 Monat

Tolle Veranstaltung! Da sind wir als MOSAIQUE - Haus der Kulturen Lüneburg gerne mit dabei :) Kulturen, MOSAIQUE, Weltbürger und Klimawandel? Ja, denn Klimawandel ist eine von vielen Fluchtursachen (siehe dazu z.B.: https://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/fluchtursachen/fluchtursache-klimawandel/)